Kolostoma

künstlicher Dickdarmausgang
Kolostoma Versorgung ∙ Kolostomie ∙ künstlicher Dickdarmausgang | BEGI

Kolostomie-Versorgung: Wichtiges auf einen Blick

Keine kontinuierliche Stuhlförderung

Beim Kolostoma wird der Stuhlgang portionsweise abgegeben. Es findet keine kontinuierliche Stuhlförderung statt.

Geschlossenes System

Die Versorgung erfolgt mit Kolostomiebeuteln. Diese brauchen nicht entleert zu werden, sondern werden mit Inhalt entsorgt.

Wechsel der Beutel

Die Kolostomiebeutel werden gewöhnlich 1-3 Mal täglich gewechselt. Ein neues System wird auf die stomaumgebende Haut aufgebracht.

Verschiedene Ausführungen

Stomabeutel gibt es in diversen Größen, in transparenter und hautfarbener Ausführung und mit flacher oder gewölbter Hautschutzplatte.

Einteiliges System

Hierbei sind Hautschutzplatte und Stomabeutel fest miteinander verbunden. Bei einem Wechsel wird beides zugleich ausgetauscht.

Zweiteiliges System

Die Hautschutzplatte, die mehrere Tage auf der Haut bleiben kann, ist vom Stomabeutel separiert. Nur der Stomabeutel wird gewechselt.

Hilfsmittel für die Stomaversorgung

Hier geht’s zum BEGI Online-Shop mit vielen Produkten zur Stomaversorgung.

Kolostoma – So unterstützen wir Sie

Schon vor der Operation

Wir beraten und unterstützen Sie gerne bereits vor der Operation. So können Sie sich mit den neuen Lebensumständen frühzeitig vertraut machen.

Im Krankenhaus

Gemeinsam mit dem behandelnden Arzt unterstützen wir Sie bei der Vorbereitung auf Ihre neue Lebenssituation. Wir klären Sie über die verschiedenen Möglichkeiten auf und helfen Ihnen dabei, Ihre Lebensqualität zu erhalten und aktiv am Leben teilnehmen zu können.

Auswahl des passenden Kolostoma Versorgungssystems

Wir stellen Ihnen in aller Ruhe die verschiedenen Kolostoma Versorgungssysteme führender Hersteller vor. Die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Lösungen zeigen wir Ihnen transparent auf. So können Sie gemeinsam mit Ihrem Arzt und Ihren Angehörigen entscheiden, welches System für Sie das Beste ist.

Anleitung und Schulung

Wir nehmen uns viel Zeit, um Sie mit der Handhabung Ihres Kolostomie Versorgungssystems vertraut zu machen. Gerne schulen wir auch Ihre Angehörigen sowie Pflegepersonal in Kliniken und Pflegeeinrichtungen.

Vermeidung von Komplikationen

Ihr Wohlbefinden ist unsere Herzensangelegenheit! Daher besprechen wir mit Ihnen auch, wie Sie Komplikationen, zum Beispiel Hautreizungen, Entzündungen oder einem Weichteilbruch (Hernie), vorbeugen können.

Leben mit dem Kolostoma

Gern unterstützen wir Sie dabei, sich in Ihrer neuen Lebenssituation einzufinden. Wir haben Tipps für die Eingewöhnung zu Hause, für Dinge des alltäglichen Lebens wie Duschen und Baden, für Ihre Ernährung, Kleidung, Sport, Partnerschaft und Sexualität, Reisen und Arbeiten. Zögern Sie bitte nicht, Ihre persönlichen Fragen an uns zu richten. Genau dafür sind wir da.

Neutrale Lieferung zu Ihnen nach Hause

Sie können darauf vertrauen, dass wir Ihnen Ihre Stomaversorgung in neutralen Umverpackungen nach Hause schicken.

Eine Sorge weniger: Formalitäten

Gerne entlasten wir Sie und nehmen Ihnen die Erledigung von Formalitäten, z.B. mit Ihrer Krankenkasse, ab, wenn Sie dies wünschen.

Stoma Selbsthilfegruppen

Gern stellen wir den Kontakt zu einer Stoma Selbsthilfegruppe in Ihrer Nähe her.

Ja, bitte helfen Sie mir zum Thema Kolostoma.

Ich bin Patient, Angehöriger, Arzt/Ärztin oder Mitarbeiter/in in der Pflege und benötige persönliche Beratung zu Kolostomie. BEGI Telefon: +49 271 703196-0.

© 2019 – Bernd Ginsberg GmbH
Auf dieser Website ist die Webstatistik Matomo datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & opt-out
BEGI verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Okay